Firma

Geschichte

1993 haben Claudia und Urs Schmid im Schrotmättli 12 die Landmaschinen-Werkstatt von Josef Aregger übernommen. Nach anfänglicher Tätigkeit alleine, bildete Urs Schmid 1994 bereits den ersten Lehrling aus, und 1997 stellte er die ersten zwei Landmaschinenmechaniker fest ein.

Guter Kundenkontakt und ein steter Ausbau des Angebots führten dazu, dass der Betrieb kontinuierlich weiter wuchs. Ein sehr wichtiges Standbein im Betrieb wurden auch der Verkauf und die Montage von BÄCHTOLD-Heukrananlagen in der ganzen Zentralschweiz. Die Ausweitung des Angebots auf Hydraulik-Service und Kommunaltechnik führten dazu, dass die Werkstatt zu Bewältigung des grossen Auftragsvolumens zu klein wurde.

2003 bot sich Urs Schmid durch den Kauf der Räumlichkeiten im Schrotmättli 10 die Möglichkeit, seinen Betrieb zu vergrössern. Der Umzug im Januar 2003 sollte ein weiterer Meilenstein in der noch jungen Firmengeschichte bedeuten. Da neu viel mehr Platz zur Verfügung stand, konnte die Entwicklung und der Bau der mittlerweile etablierten Lenktriebachse vorangetrieben werden. Viele weitere Spezialbauten, vor allem auch im Zusammenhang mit Hydraulik wurden konstruiert und gebaut.

Dank der Vielseitigkeit und Flexibilität im Betrieb können mittlerweile ständig vier Lehrlinge ausgebildet und zehn Mechaniker beschäftigt werden. 2012 wurde aus der Einzelhandelsfirma Urs Schmid die Urs Schmid AG Landmaschinen.

Infrastruktur

Werkstatt-Foto.jpg

Werkstatt

In unserer Werkstatt reparieren wir Fahrzeuge und Geräte aller Marken. Wir achten auf sicheres und schonendes Arbeiten und streben immer nach der grössten Effizienz. Sehr grossen Wert legen wir auf unseren Service und individuelle Problemlösungen.

Die ständige Weiterbildung unseres Personals sowie moderne Prüfmittel und Werkzeuge gewährleisten die hohen, an uns gestellten Qualitätsansprüche unserer Arbeiten.

Wir sind überzeugt, dass es sich für Sie lohnt, auch die neue Maschine bei uns zu kaufen!


Drehbank-Foto.jpg

grosse Flexibilität und Vielseitigkeit

Dank unserer guten Einrichtung wie Dreh- und Fräsbank, Blechschere und Abkantpesse sind wir in der Ausführung unserer Arbeiten sehr vielseitig und flexibel.

Werkstücke bis Ø 900 mm bearbeiten wir auf unseren Drehbänken und dem Bohrwerk. Keilbahnen stossen wir selber, und dank unserem Stahl-Lager und den Blechbearbeitungsgeräten können wir in kurzer Zeit individuelle Einzelstücke anfertigen.


Fahrzeugfoto-2015_compr.jpg

Für Sie on Tour

Mit unseren Fahrzeugen, speziell mit zwei komplett ausgerüsteten Servicewagen, bieten wir Ihnen einen top Service vor Ort. Ganze Kran-Service und auch sonstige, kleinere Reparaturen erledigen wir Ihnen kompetent am gewünschten Ort.


Lager-Foto.jpg

Lager für die schnelle Hilfe

Zu unseren Hausmarken führen wir ein grosses Ersatzteillager. Verschleissteile sind somit schnell verfügbar und die Maschinen schnellst möglichst wieder einsetzbar.